Stolz auf Berner Hans-Jürgen Schmidt, Logistik Berner

Die Menschen machen den Unterschied

„Wir tragen Verantwortung für unsere Mitarbeiter“ war stets die Leitlinie von Albert Berner und sie ist es bis heute. Seit seiner Gründung 1957 hat sich Berner vom Einmann-Betrieb zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt, die nunmehr 9.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt.

Ihrem Engagement, ihrer Motivation und Begeisterung ist es zu verdanken, dass sich die Berner Group zu einem modernen und wettbewerbsfähigen Unternehmen auf dem Markt etabliert hat. Und sie sind es auch, die die Zukunft und den Erfolg von Berner bis heute maßgeblich mitgestalten.
Gemäß dem Leitspruch: „Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.“ (Friedrich Wilhelm Raiffeisen, 1818-1888) arbeiten sowohl die MitarbeiterInnen als auch das Management der Berner Group, um die nachhaltige Entwicklung des Familienunternehmens erfolgreich fortzusetzen.

Challenge & Ehre Christian Berner, Vorstand der Berner Group

Die nächste Generation

Seit Oktober 2012 ist Christian Berner, Sohn des Firmengründers Albert Berner, Vorstand der Berner Group. Damit steht – nach rund 15 Jahren – wieder ein Familienmitglied an der Spitze der Unternehmensgruppe und führt diese strategisch.

„Es ist eine große Ehre und Herausforderung für mich, die Zukunft des Unternehmens mitzugestalten“, sagte Christian Berner kurz nach seinem Einstieg. Der damals 28-jährige Diplom-Kaufmann, der bereits seit frühester Jugend eng mit dem Unternehmen verbunden ist, hat immer wieder in ganz unterschiedlichen Bereichen in den Berner- und BTI-Gesellschaften im In- und Ausland mitgearbeitet. Darüber hinaus war er als Mitglied im Aufsichtsrat der Berner Group auch an den wesentlichen strategischen Entscheidungen beteiligt: „Die Berner Unternehmensgruppe ist ein moderner, europäischer Konzern und gleichzeitig ein Familienunternehmen mit fest verankerten Werten und einer klaren Vision. Wir sind finanziell und strukturell gut aufgestellt. Das sind unsere Stärken und auf die setzen wir.“

Das Vorstandsteam um Christian Berner wird verstärkt durch:

Ingo Brauckmann
Chief Supply Chain Officer

Jürgen Schulte-Laggenbeck
Chief Financial Officer

Christoph Möltgen
Chief Information Officer

Carsten Rumpf
Chief Operating Officer

Unternehmer- geist Albert Berner, Vorsitzender des Aufsichtsrates

Albert Berner

Der Drang zur Unabhängigkeit und der Mut zum Unternehmertum – dies wurde Albert Berner bereits in die Wiege gelegt. Schon sein Vater war selbstständig und betrieb eine Metzgerei im heimatlichen Künzelsau.

Bereits mit 21 Jahren gründete er im Jahr 1957 seine eigene Schraubenhandlung, die er mit enormer Energie und Motivation kontinuierlich zu einem internationalen Konzern mit heute 9.000 Mitarbeitern ausbaute. Dabei stets bodenständig und realistisch – aber mit einer klaren Vision vor Augen sowie das Wohlergehen und die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter immer im Blick, hat sich der leidenschaftliche Sportler seinen Traum vom eigenen Unternehmen erfüllt.

„Wir tragen Verantwortung für unsere Mitarbeiter“, war stets die Leitlinie von Albert Berner und sie ist es bis heute. „Ich habe ein gutes Verhältnis zu meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und weiß um ihren hohen Anteil an unserem Erfolg.“

Diese Haltung spiegelt sich auch in zahlreichen Ehrungen wider, die der Firmengründer im Lauf der Jahre erhalten hat. „Als leuchtendes Symbol für Erfolg und Unternehmergeist“, zeichnete ihn der französische Staatspräsident Chirac 2004 als „Ritter der Ehrenlegion“ aus. Eine Ehre, die nur wenigen Nicht-Franzosen zu Teil wird.

Zu seinem 70. Geburtstag erhält Albert Berner das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. »Als bodenständiger Unternehmer fühlt sich Albert Berner bis heute seiner Heimatstadt Künzelsau und dem Hohenloher Land in besonderer Weise verbunden und verpflichtet. Dieses Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ist sichtbares Zeichen, die verdienstvollen Tätigkeiten eines Bürgers um das Gemeinwohl in einer Gesellschaft anzuerkennen und zu würdigen.«, so der Laudator.

Seit 1997 hat sich Albert Berner aus dem operativen Geschäft zurück gezogen und ist nun als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Berner Group tätig.

Am 13. März 2012 ernannte die Stadt Künzelsau Ursula und Albert Berner zu Ehrenbürgern. Für die Schaffung von Arbeitsplätzen und deren Erhalt sowie ihr Engagement im Kinder- und Jugendbereich ist Künzelsau dem Ehepaar Berner besonders dankbar.

Am 12.Juli 2015 feierte Albert Berner seinen 80. Geburstag. Wie er selbst immer sagt: „Den Erfolg des Unternehmens verdanke ich nur meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“ und das möchte er anlässlich seines Geburtstages honorieren. Vor allem den Kleinsten soll eine Freude bereitet werden. Neben dem großen Kinderfest in Künzelsau fanden europaweit Mitarbeiterfeste statt.

 

Durch Zeit & Raum Die Geschichte der Berner Group

Die Berner Group wurde im Jahr 1957 gegründet. Scrollen Sie nach unten, um auf unserem interaktiven Zeitstrahl eine Reise durch unsere Geschichte zu unternehmen.