Internationaler Automotive Aftermarket: Berner Group und TECAR schalten einen Gang höher

Die Berner Group und die TECAR International Trade GmbH haben ihre erfolgreiche Kooperation erneut um vier Jahre verlängert. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt von beiden Seiten unterzeichnet. Strategisches Ziel der Partner ist es, die bereits seit 2016 in mehreren europäischen Ländern bestehende Zusammenarbeit im Automotive Aftermarket Business weiter zu intensivieren, um gemeinsam in Zukunft noch stärker zu wachsen.

Internationaler Automotive Aftermarket: Berner Group und TECAR schalten einen Gang höher

TECAR ist mit mehr als 15.000 fabrikatsgebundenen Autohäusern und Servicebetrieben der größte Zusammenschluss national führender Autohauskooperationen / Einkaufsverbände im internationalen automotiven Aftermarkt. Das Netzwerk bündelt auf unterschiedliche Art das Einkaufsvolumen und vereinfacht die Beschaffungsprozesse seiner Mitglieder (Gesellschafter). Über das nationale Produkt- und Dienstleistungssortiment hinaus erhalten diese zudem Zugang zum Angebot ausgewählter internationaler Top-Lieferanten – darunter seit 2016 BERNER.

Als führendes europäisches Großhandelsunternehmen (Jahresumsatz ca. 1,1 Mrd. Euro) bietet die Berner Group Kfz-Profis eine riesige Auswahl an Fullservice-Lösungen für die gängigsten Anwendungsfälle rund um PKW, Transporter und schwere Nutzfahrzeuge – vom Bremsenservice über den Wechsel von Reifen bzw. Scheiben bis hin zur Kunststoffreparatur, elektrischen Wartung, Installation oder der Innen- und Außenreinigung von Autos.

Im Rahmen der strategischen Partnerschaft mit TECAR stellt BERNER die Verfügbarkeit seines umfangreichen Produkt- und Serviceangebots aktuell in insgesamt sieben europäischen Ländern sicher: Dänemark, Deutschland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden und der Schweiz. Klassische Verbrauchsmaterialien und Zubehörartikel gehören ebenso zum hochwertigen Sortiment des B2B-Spezialisten wie smarte chemische ‚All in one‘-Helfer, praktische Handwerkzeuge oder kraftvolle Power-Tools.

„Teil unserer Unternehmensphilosophie ist es, Kundenbeziehungen langfristig auszurichten“, betont Ralf Ploenes, Director International Key Account Management bei der Berner Group. „Wir freuen uns deshalb sehr, die erfolgreiche Kooperation auch in den nächsten Jahren weiter fortzuführen und wollen die Partnerschaft mit TECAR künftig noch stärker forcieren. Denn TECAR und BERNER sind ein perfektes Match. Beide stehen dafür, die Servicequalität und Serviceprozesse im Automotive Aftermarket permanent zu optimieren."

Auch Axel Tödt, Geschäftsführer der TECAR international, begrüßt die Verlängerung der Partnerschaft: „Wir schätzen bei der Zusammenarbeit mit BERNER das Denken und Ausrichten eines inhabergeführten Familienunternehmens. Schnelle Reaktionen auf die Marktveränderungen, zeitnahes Handeln hinsichtlich der digitalen Transformation aber auch Lösungs- und Innovationstreiber durch eine markt-übergreifende Entscheidungsebene waren für uns die wesentlichen Bausteine zur Vertragsverlängerung – hiervon profitieren auch wir als internationale Autohaus-Kooperation mit unseren angeschlossenen Partnern in Europa.“

Die Berner Group
Die Berner Group ist ein familiengeführtes europäisches Handelsunternehmen. Unsere Vision lautet: „We keep the world together and moving“. Das heißt, wir sind der zentrale B2B-Handelspartner für alle Materialien im Bereich Wartung, Reparatur und Produktion für unsere Kunden im Bau-, Mobilitäts- und Industriesektor. Mit über vier Kanälen schaffen wir für unsere Kunden ein integriertes Omnichannel-Einkaufserlebnis. Im Bereich von Stahl und C-Teilen sowie im Bereich der Chemie sind wir gleichzeitig innovativer Hersteller. Wir sind mit über 200.000 Artikeln und 8.200 Mitarbeitern in über 23 Ländern für unsere Kunden vertreten.

Download Pressemitteilung